inner content
left

Ihr Kompetenzzentrum für
Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechselerkrankungen

Terminvergabe Mannheim

Telefon0621 - 4909670
Telefax0621 - 49096701
Anmeldung per E-Mail

Terminvergabe Speyer

Telefon06232 – 684970
Telefax06232 – 6849701
Anmeldung per E-Mail

Terminvergabe Ladenburg

Telefon06203 – 92760
Telefax06203 – 927613
Anmeldung per E-Mail

Sprechzeiten Mannheim

Mo-Do9:00 - 12:00 Uhr
Mo/Di14:00 - 17:00 Uhr
Do14:00 - 18:00 Uhr
Fr9:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sprechzeiten Speyer

Di/Fr9:00 - 12:00 Uhr

Do14:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sprechzeiten Ladenburg

Mo-Fr9:00 - 12:00 Uhr
Mo/Di/Do15:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

middle
container-cols
box-column

Ursachen von Bluthochdruck

In den meisten Fällen ist Bluthochdruck eine Erkrankung, die Folge des normalen Alterungsprozesses, einer falschen Lebensweise ( z. B. Übergewicht, Fehlernährung, salzreiche Kost) oder auch einer Vererbung von den Eltern ist. Jedoch gibt es bei stark ausgeprägtem Bluthochdruck auch häufiger organische Ursachen, die auch effektiv behandelt werden können. Bluthochdruck kann hier z. B. als Folge einer Hormonstörung auftreten. Schilddrüsenüberfunktion oder auch eine vermehrte Produktion von Nebennierenhormonen können ursächlich sein. Es ist daher wichtig, insbesondere bei einem schwer einzustellenden Bluthochdruck diese Ursachen auszuschließen. Auch eine Verengung der Nierengefäße kann zu einem Bluthochdruck führen, diese lässt sich durch eine einfache Ultraschalluntersuchung ausschließen. Patienten die mit mehr als zwei Blutdruckmedikamenten nicht gut eingestellt sind, sollten zumindest einmalig von einem Hormonspezialisten untersucht werden.


Schlagwörter für dieses Thema: Endokrinologie, Diabetologie, Ärzte, Spezialisten, Hypertonie, Nebenniere, Diabetes, Schilddrüse, Mannheim, Speyer, Ladenburg, Weinheim, Neustadt, Bad Dürkheim, Rhein - Neckar, Heidelberg, Bergstraße, Pfalz, Vorderpfalz, Karlsruhe, Mainz, Darmstadt, Wiesbaden